Eheringe / Partnerringe Ikosaeder Gold 24 Karat

Diese Eheringe sind wie der Name schon sagt vom Ikosaeder, dem Zwanzigflächner, einem der fünf platonischen Körper inspiriert.
Je nach Grösse wird die nötige Menge Gold 24 Karat berechnet, aufgedornt und frei Hand in Form geschmiedet. (Freiformschmieden) Dabei wird der kräftige Hammerschlag immer wieder präzise auf die selben Flächen gesetzt. Dies erfordert sehr viel Geschick und Einfühlungsvermögen in die plastische Formung.
Die Eheringe „Ikosaeder“ sind sehr breit und gleichsam ein Teilstück des Ikosaeders. Zehn alternierende gleichseitige Dreiecke umgeben die Eheringe zum Betrachter gewandt. Die weiteren zehn Flächen würden beim Ikosaeder die zwei, auf diesem "Kranz" sitzenden, fünfseitigen Pyramiden bilden. Angedeutet sind sie als kleinere Facetten die den Rand der Öffnung umgeben.

Trotz ihrer grossen Masse und Mächtigkeit sind die Eheringe "Ikosaeder" sehr bequem zu tragen. Die Innenseite ist für einen erhöhten Tragekomfort bombiert und bietet ausreichend Platz für eine Inschrift in der zu unseren Trauringen passenden Schlagschrift.

Lesen Sie mehr über Partnerringe unter dem Reiter Informationen.

Trauringe mit Gravur

Mit einer individuellen Gravur werden die Trauringe zu ganz persönlichen Stücken. Unsere Trauringe mit Aussengravur bieten eine zusätzliche die Möglichkeit für einen Trauspruch oder ein Lebensmotto. Handgeschmiedete Trauringe sind Unikate, einzigartig wie jedes Individuum.

Lesen Sie mehr über Gravuren bei Wissenswertes.

Ansichtsexemplare

Alle Modelle der Tauringe von pureform.de gibt es als Ansichtsexemplar, das wir Ihnen auf Bestellung gerne zuschicken. Ansichtsexemplare von Trauringen werden zusammen mit einem Ringspiel zur genauen Ermittlung der Ringgrösse versandt. Die Modelle mit Aussengravur sind mit der Standardinschrift graviert.

Bestellen Sie das Ansichtsexemplar wie ein ganz reguläres Schmuckstück. Sie finden es im Auswahlfeld der Grösse ganz unten.
Lesen Sie mehr über Ansichtsexemplare bei Wissenswertes.

Grössenbestimmung

Die exakte Ringgrösse können Sie am sichersten mit einem Ringspiel bestimmen. Es besteht aus Vergleichsringen aus Metall die Sie über den Finger ziehen können um so die optimale Ringgrösse zu ermitteln.
Ein solches Ringspiel wird Ihnen bei der Bestellung eines Ansichtsexemplars eines Rings mitgeliefert.
Sie können das Ringspiel auch einzeln gegen ein Pfand von 15 Euro bei uns ausleihen:
Lesen Sie mehr über Grössenbestimmung bei Wissenswertes.


Wie pureform Trauringe geschmiedet werden

Trauringe von pureform.de werden fugenlos aus einem einzigen Stück reinen Edelmetalls geschmiedet. Diese aussergewöhnliche Technik macht sie zu besonders ausgefallenen Trauringen: Einheit und Reinheit, elementare Symbole für die Verbindung zweier Menschen. Fugenlos geschmiedete Trauringe sind besonders haltbar, von gleichmässiger Stabilität ohne Schwachstelle. Ringe die einen das Leben lang begleiten. Die gehämmerte Oberfläche, der sogenannte Hammerschlag steht nicht nur für das Design sondern ist auch charakteristischer Ausdruck der Schmiedekunst.

Ringpaare und ihre Proportionen

Ringpaare werden bei pureform.de so berechnet, dass Breite und Höhe im selben Verhältnis zur Grösse stehen, so dass der kleinere Ring genauso proportioniert ist wie der grosse. Betrachtet man den kleinen Ring aus der Nähe, und den grösseren mit entsprechend größerem Abstand, bis man beide als gleich gross wahrnimmt, so sind sie auch identisch proportioniert. Die Proportionalität führt zu einer Volumen- und damit zu einer Gewichtsanpassung im Grössenverhältnis hoch drei. Wie aus der untenstehenden Tabelle zu entnehmen ist wiegt dadurch beispielsweise der klassische Trauring in Feingold in Grösse 65 mehr als das Doppelte desselben Modells in Grösse 50.
Auf untenstehender Abbildung sehen Sie vier Ringe in den Grösse 50, 55, 60 und 65. Rechts im Bild sind die Ringe senkrecht von oben fotografiert. Links im Bild das selbe unveränderte Arrangement ganz flach fotografiert, so dass der grösste Ring in Grösse 65 durch seine grössere Entfernung zur Kamera annähernd gleich gross erscheint wie der kleinste. In der Tabelle darunter sehen Sie die Masse und Gewichte dieser Ringe.

Trauringe im Grössenvergleich

Vergleich der Trauringe Klassisch Gold in den Grössen 50, 55, 60 und 65

Grösse 50 55 60 65
Breite in mm 4,5 4,9 5,4 5,8
Höhe in mm 1,9 2,1 2,3 2,5
Gewicht in g 6,7 8,9 11,6 14,8